Navigation
Malteser Düsseldorf

Jahresabschlussveranstaltung der Flüchtlingskunstprojekte ein voller Erfolg

Düsseldorfer sahen sich Ergebnisse der Mitmach-Kunstkurse für Flüchtlinge und Einheimische an

13.12.2017
Viele Besucher kamen zur Abschlussveranstaltung der Malteser-"Jenseits-von-Sprache"-Kunstprojekte

Mehr als 80 Besucher kamen am Samstag in den Welcome Point 01 im Düsseldorfer Stadtteil Derendorf. Sie alle wollten sich ansehen und -hören, was seit dem Frühjahr im Rahmen des Integrationslotsenprojektes bei den Maltesern Düsseldorf so alles gemacht wurde. Um Flüchtlingen auch jenseits der Schulbank die deutsche Sprache näher zu bringen, hatte sich die Hilfsorganisation unter Federführung von Koordinator Jürgen Claessens etwas Besonderes einfallen lassen:

Mit vier unterschiedlichen Kunstprojekten sollten geflüchtete Menschen in der Gesellschaft von interessierten Einheimischen die Möglichkeit erhalten, sich kreativ zu betätigen und gleichsam Deutsch zu sprechen. So wurden unter dem Gesamttitel, “Jenseits von Sprache…“ die Projekte “…aber nicht ohne Worte" (Refugees und local People können hierbei monatlich einmal gemeinsam mit sechs Hobbymusikern nach Herzenslust musizieren), “…aber nicht ohne Farben“ (wöchentliche Acryl-Malerei mit der freiberuflichen Künstlerin Anne Fiedler), “…aber nicht ohne Gefühl“ (Schauspielkurs mit Max-Reinhardt-Preisträger Frederik Göke) und “…aber nicht ohne Form“ (Plastizieren mit dem Material Ton) auf den Weg gebracht.

 

Insgesamt 50 Teilnehmer konnten in den vergangenen Monaten in den vier Kunstprojekten regelmäßig betreut werden. Das Schöne: Die große Freude, die bei der kreativen Arbeit und dem durchweg schönen Miteinander bei allen Beteiligten deutlich zu spüren war.

Jetzt wurden die Ergebnisse der vergangenen Wochen und Monate einem interessierten Publikum präsentiert. Bei Getränken und einem kleinen Buffet konnten die Besucher die farbenprächtigen Exponate der bildenden Künstler ganz genau unter die Lupe nehmen. Stilleben-Werke, die Kunst-Dozentin Anne Fiedler gleich zu Beginn ihres Acryl-Malerei-Kurses hatte anfertigen lassen und Plastiken aus Ton fanden dabei große Bewunderung. Ein reger Austausch fand darüber hinaus auch zwischen Besuchern, Kursteilnehmern und Dozenten statt. Untermalt wurde der informative und vor allem unterhaltsame Nachmittag außerdem durch „hausgemachte“ Musik des Kunstprojekts “Jenseits von Sprache, aber nicht ohne Worte“. Alles in allem eine gelungene Veranstaltung. Auch im nächsten Jahr werden die Mitmach-Kunstprojekte der Malteser Düsseldorf für Flüchtlinge und Einheimische fortgesetzt.

Weitere Informationen

Wohlfühlmorgen

Die nächsten Termine

Jahr 2018

01.12.2018

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE52370601930101111016  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX