Navigation
Malteser Düsseldorf

Social Day 2018- Kultur und Spaß für alle Beteiligten

Gerricusstift- und Josefshaus- Bewohner amüsierten sich beim Sozialtag

24.09.2018
Beim Social Day haben alle Beteiligten Spaß
Der gemeinsame Tag hat Wissenswertes und interessante Erfahrungen für jeden gebracht

Endlich einmal wieder gemütlich Zeit in der Düsseldorfer Altstadt zu verbringen, davon hat gewiss so mancher ältere Bewohner des Pflege- und Altenheims Gerricusstift in Gerresheim schon länger geträumt. Gelegenheit gab es hierzu jetzt im Rahmen des Malteser Social Days. Mitarbeiter der Commerzbank hatten sich bereiterklärt, sich in dem von Social-Day-Chef-Koordinatorin Juliane Danöhl entwickelten Tagesprojekt zu engagieren.

 

Und so kam es, dass alle Helfer sich mit den Stifts-Bewohnern zeitig am Morgen im Maxhaus trafen und nach Empfang ihres eigens angefertigten Fair-Trade-Malteser-Social-Day-T-Shirts schöne Stunden mit den älteren Herrschaften verbrachten. Im Rahmen einer ausgiebigen Führung durch das geschichtsträchtige Gebäude erfuhren die Teilnehmer sogar noch so manches, was ihnen bisher nicht bekannt war. Nach einem Mittagssnack mit reichlich Zeit für Fragen und Gespräche auf beiden Seiten ging es nach einem vitalisierenden Spaziergang am Rhein sodann zu einer Besichtigung in die Maxkirche mit entsprechender Führung.

 

Zur großen Freude der Einrichtungsbewohner des St. Josefshauses gab es für sie jetzt eine ausgiebige Spielrunde mit Mitarbeitern der BNP Paribas Factor GmbH. Die Eins-zu-Eins-Betreuung an diesem Tag ermöglichte allen Beteiligten ein persönliches Kennenlernen und interessante Unterhaltungen. So gelangte sowohl ein wenig Abwechslung in den manchmal eintönigen Alltag der älteren Herrschaften als auch in die Arbeitsroutine der Helfer.

 

Einmal im Jahr nämlich können Firmen ihre Mitarbeiter zum Social Day entsenden. Von Koordinatorin Juliane Danöhl (Malteser Düsseldorf) werden die Freiwilligen dann einem Projekt zugeteilt, in welchem sie sich einen Tag lang sozial engagieren. Dies bietet oftmals nicht nur spannende Einblicke in andere Welten, sondern hin und wieder auch neue Blickrichtungen.

 

Im modernen Caritas Altenzentrum St. Josefshaus, das auf eine mehr als 100 Jahre alte Geschichte zurückblickt, finden 136 Bewohner Platz. Seit acht Jahren setzt die Einrichtung ein Konzept zur besonderen Betreuung von alkoholkranken älteren Menschen um, für welche in einem gesonderten Wohnbereich 15 Plätze zur Verfügung stehen. Durch den Einsatz von Ordensschwestern wird der christliche Geist des St. Josefshaus geprägt.

 

Beim Social Day gab es nach einem deftigen Mittagessen nun sogar noch einen weiteren Spaziergang im Volksgarten mit anschließendem Café-Besuch. Gästen und Helfern hat es großen Spaß gemacht und so fiel die Feedbackrunde auch entsprechend positiv aus. Auf den nächsten Social Day freuen sich alle Beteiligten daher schon jetzt wieder riesig.

Weitere Informationen

Termine Erste Hilfe 2018

Wohlfühlmorgen

Die nächsten Termine

Jahr 2018

01.12.2018

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE52370601930101111016  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PAX