Navigation
Malteser Düsseldorf

Ostergruß von Pfarrer Frank Heidkamp

Unser Stadtseelsorger und künftiger Stadtdechant gibt zum Feste einige Worte mit auf den Weg

09.04.2020
Pfarrer Frank Heidkamp wird zum 1. September vom Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki zum Stadtdechanten ernannt.

Sehr geehrte Damen und Herren, 
 
Ostern in Zeiten des Corona-Virus ist anders. In den Kirchen finden keine Hl. Messen mit Gemeinde statt, Kitas und Schulen geschlossen, ebenso Restaurants, Geschäfte und Einrichtungen. Persönliche Kontakte sind auf das Wesentliche beschränkt. Viele Menschen bangen um ihre Arbeitsplätze, Kurzarbeitergeld wird beantragt, erste Insolvenzen werden bekannt. Und dann die persönlichen Ängste und Sorgen um die Gesundheit und das Wohlergehen geliebter Menschen. Uns ist, glaube ich, zurzeit der Karfreitag näher als Ostern. 
 
Das erinnert mich an die Emmaus-Jünger, von denen wir Ostermontag im Evangelium hören. Für sie war alles so schön. Jesus, ihr Messias, war bei ihnen. Mit ihm hatte eine gute Zukunft begonnen. Und dann der Karfreitag! Wie eine Seifenblase zerplatzte ihre Hoffnung. Nichts war mehr so wie es einmal war. Und was tun sie? Sie laufen weg. Nichts mehr sehen, nichts mehr hören. Nur weg! So merken sie gar nicht, dass der auferstandene Jesus mit ihnen geht. Sie spüren aber, seine Gegenwart tut gut. Als es Abend wird, laden sie ihn ein, bei ihnen zu bleiben. Und ihnen gehen die Augen auf, sie erkennen ihn, als er das Brot bricht. Und sie laufen nach Jerusalem zurück und erzählen, dass sie den Auferstandenen gesehen haben. Sie haben erkannt, sie brauchen nicht wegzulaufen, sondern sie stellen sich der Realität des Lebens. Und sie können das, weil Gott bei ihnen ist. 
 
Und auch wir brauchen nicht zu verzweifeln, Gott ist bei uns, er gibt uns Kraft für alles, was kommt. Das ist die Osterbotschaft: Gott ist mit uns! Ostern ist nicht ein Fest der Äußerlichkeiten, für gefärbte Eier, eine Osterkerze, ein Halleluja und das war‘s. Gott macht uns deutlich: Habt keine Angst, seid zuversichtlich, ich bin bei euch. 
 
Die Osterbotschaft macht uns stark, gibt uns die Sensibilität, unseren Mitmenschen zu helfen, Solidarität zu leben. Es sind schwere Tage. Tage, die ängstlich und traurig machen, die uns an den Rand der Erschöpfung treiben, aber ich bin sicher, gemeinsam und mit Gottes Hilfe, werden wir eine gute Zukunft haben. 
 
Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien, dass Sie die lebensspendende Kraft Gottes in Ihrem Lebensalltag erfahren. In diesem Sinn, Ihnen allen ein frohes und gesegnetes Osterfest. 

Ihr

Frank Heidkamp 

Kommissarischer Stadtdechant 

Notfallsanitäter Bewerbung

Weitere Informationen

Allgemein

Wohlfühlmorgen

Die nächsten Termine

Jahr 2020:

29.02.2020
28.11.2020 (vorbehaltlich Corona-Schutzverordnung)

 

 

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE90 3706 0120 1201 2101 15  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7